Alpakas vom Rosalindenhof in Kagel

 

Seit Jahren gehören Alpakas zum Leben von Elke Garz, liebevoll „Ena“ genannt. Über die freundlichen Verwandten der Kamele und deren berührende Wirkung auf Erwachsene und Kinder wird Ena uns Näheres im Generationen-Café erzählen.


Alpakas sind friedliche, sensible und neugierige Wesen. Ihre großen dunklen Augen vermitteln ein Gefühl von Nähe und Vertrautheit. Daher werden Alpakas vielfältig in Therapien, u.a. mit autistischen Kindern und in der Trauma- und Suchttherapie eingesetzt. Sie berühren und befrieden, schon ihnen zuzuschauen und sie zu streicheln ist ein schönes Erlebnis.
 

Wanderungen mit Alpakas vom Rosalindenhof sind ein besonderer Höhepunkt. Für Kinder bietet Ena darüber hinaus Naturerlebniswochen, Filzen und Spinnen, Yoga und Entspannung sowie Kita- und Klassenfahrten mit Übernachtung im Heuhotel an. Im Spinnstübchen wird die Kultur des Spinnens mit Wolle, des Erzählens und Beisammenseins wieder belebt, Beim Familienentspannungstag erfahren Eltern und Kinder Wohlfühlzeit und Methoden, wie sie die Ausgeglichenheit "mit nach Hause nehmen können".
Mit allen seinen Räumen und Plätzen ist der Hof auch nutzbar für Events, Seminare und Kindergeburtstage.
 
Ena ist ausgebildete Heilpraktikerin für Psychotherapie, Logotherapeutin, Traumtherapeutin, Meditationslehrerin, Breathwalk-Teacher und Yoga-Lehrerin, Auf Anfrage sind verschiedene Kurse und individuelle Angebote auf dem Rosalindenhof buchbar.

 

Ena Gartz
Rosalindenhof
G.-Hauptmann-Straße 33
15537 Grünheide OT Kagel


Tel. 0162 237 28 78
info@rosalindenhof.de
www.rosalindenhof.de





clix2go - simple to web