Errichtung einer weiteren Grundschule in Erkner 


Informationsveranstaltung

Ort/Zeit:     13.August.2019
8.30 bis ca. 21.00 Uhr
Stadthalle Erkner
 
Ablauf: Begrüßung und Einführung durch den Bürgermeister Henryk Pilz
 
  Präsentation der Lösungsalternativen zur mittelfristigen Bedarfsdeckung in der Kindertagesbetreuung und im Grundschulbereich in der Stadt Erkner durch den Planer Roland Fröhlich (B.B.S.M.)
 
  Vorstellung der Vorschläge der Stadtverwaltung Erkner zu möglichen Standorten für eine weitere Grundschule durch den Geschäftsbereichsleiter Clemens Wolter
 
  offene Diskussion


Einladung

Nach den Prognosen der Bedarfsplanung für die Kindertagesbetreuung in der Stadt Erkner aus dem vergangenen Jahr ist in den nächsten Jahren mit einem steigenden Bedarf an Kitaplätzen vor allem im Hortbereich zu rechnen.

Die daraufhin in diesem Jahr erarbeiteten Lösungsalternativen zur mittelfristigen Bedarfsdeckung in der Kindertagesbetreuung und im Grundschulbereich in der Stadt Erkner sehen die Errichtung einer weiteren Grundschule vor.

In einer öffentlichen Informationsveranstaltung wollen wir die erarbeiteten Lösungsalternativen und Vorschläge der Stadtverwaltung Erkner zu möglichen Schulstandorten, die in die Fachausschüsse und in die Stadtverordnetenversammlung Erkner zur Beschlussfassung eingebracht werden sollen, vorstellen und erörtern.

Die Informationsveranstaltung findet am 13. August 2019 in der Stadthalle Erkner, Julius-Rütgers-Straße 4 statt. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Henryk Pilz
Bürgermeister


 





clix2go - simple to web

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden Mehr Infos