CJD - Die Chancengeber

 

15-26 Jährige: ein Jahr Verschnaufpause


Du willst
  • herausfinden, wie Dein Weg weiter gehen soll
  • etwas in Deinem Leben verändern
  • was sinnvolles, praktisches machen
  • zeigen, was Du drauf hast
Dann bist Du in der CJD-Produktionsschule Gosen genau richtig! In kleinen Gruppen wachsen Jugendliche an spannenden Projekten in den Bereichen Holz, Hauswirtschaft und Nähen. Sie probieren sich aus, sammeln Erfahrungen, lernen von- und miteinander, verdienen eigenes Geld. Beispiele für bisherige Projekte:
 
In 8 Monaten
wurde aus dem alten Boot ein völlig neu aufgearbeitetes. Von Malern über Holz, Elektrik bis zur Bootsplane ist alles in Eigenleistung entstanden. Die Teilnehmer haben heute einen Bootsführerschein, den Erste-Hilfe-Kurs oder sie sind Rettungsschwimmer geworden. Das Boot können sie bis heute mit benutzen.
In der leeren Fabriketage entstanden Werk- und Büroräume, eine Küche und die Sanitäreinrichtung in Eigenleistung mit Hilfe erfahrener Handwerker. Alle Arbeiten sind selbst geplant. Heute nutzt das CJD die Etage. Als nächstes wird ein Bistro für Gewerbetreibende entstehen.


 
Werkstattpädagogen stehen ihnen zu Seite, sie selbst planen, handeln und lösen die vielfältigen Aufgaben mitten aus dem Leben, für konkrete Kunden. Gemeinsame Unternehmungen und Mahlzeiten, ein Praktikum und individuelle Förderung eurer Stärken gehören auch zum Programm. Danach wirst Du Dein Leben selbst in die Hand nehmen und

Deinen eigenen Weg gehen:
  • den Schulabschluss beenden
  • eine Ausbildung beginnen oder
  • im Job einsteigen
 
Das CJD- Erfolgsgeheimnis:
Ihr macht das alles freiwillig, in eurem Tempo und mit euren Vorstellungen. Es sind eure eigenen Träume, die ihr hier findet und wahr macht!
Probiere es aus und bewirb Dich – ein Einstieg ist jederzeit möglich.

Du bist / hast:
  • zwischen 15-26 Jahre alt
  • ohne Schulabschluss, Ausbildungsplatz oder Arbeit
  • eine Ausbildung nicht beendet
  • nur wenig Arbeitserfahrung
  • auf der Suche nach einer beruflichen Perspektive

Rufe einfach an: 03362 / 88 45 92


Kunden: mit individuellen Aufträgen Gutes tun


Die Kunden sind
  • Privatpersonen
  • Vereine
  • Unternehmen
  • öffentliche Träger
Mit vielen arbeitet das CJD schon langjährig gut zusammen. Zum Kundenstamm gehören: die Stadt Erkner, das Bootshaus am Werlsee, Kita Buratino in Eggersdorf, Gemeinde Rüdersdorf, die AWO und viele weitere.
 
Aufträge in den Bereichen
  • Kreativwerkstatt Holz (Zimmermannsarbeiten, Tischler, Fußböden, Schilder, Schulhofbänke, Nistkästen, Kleinmöbel, Kletterhäuschen, …)
  • Gastronomie / Hauswirtschaft (Catering, Housekeeping, …)
  • Textil / Nähen (Änderungen, Neuanfertigungen, Kostüme, Kulissen, Wäschepflege, …)
 -> und vielfältige verwandte Arbeiten, auf Wunsch sehr individuell
-> zu wettbewerbsfähigen Preisen
-> unter Anleitung von Fachkräften
-> in Zusammenarbeit mit Gewerken aus der freien Wirtschaft
 
Gutes tun
Die Jugendlichen kommen aus verschiedensten Lebenssituationen, vom behüteten Elternhaus bis zu sehr bewegtem Aufwachsen. Sie alle sind auf Stolpersteine auf ihrem Weg zum Erwachsensein gestoßen und möchten nun aus eigenem Antrieb ihr Leben verändern.
Mit Ihrem Auftrag geben Sie ihnen die Chance, sich zu beweisen oder sogar über sich hinauszuwachsen. Sie öffnen ihnen die Augen für Neues und manchmal entsteht daraus eine lebenslange Leidenschaft. Auf jeden Fall machen die Teilnehmer die Erfahrung, wieder stolz auf sich sein zu können und ihr Leben in die Hand zu nehmen.
Auch als Sponsor oder kooperierende Partner können Sie helfen!

Sie haben einen Auftrag zu vergeben? Beim CJD ist vieles möglich - rufen Sie an: Tel. 03362 / 88 45 92