Eltern-Kind-Zentrum Erkner

 

Treffpunkt mit Angeboten für Familien


- das ist die Idee dieser Zentren, von denen es bereits 7 in unserem Landkreis gibt. Was genau dort zur Unterstützung von Familien stattfindet, entscheidet sich nach dem jeweiligen Bedarf. Betreuung oder Bildung, toben oder tanzen, Gespräche oder Gemeinschaftsaktionen – alles ist möglich. Unser Zentrum in Erkner bietet folgendes:
 
 
montags
16:30-18:00
Montags-Café – Geselliges Treffen mit Kinderbetreuung durch den DRK-Großelterndienst. Jeweils ein besonderer Gast kommt als Experte zum Gespräch oder zu Aktionen, wie backen, kochen oder basteln.
dienstags
16:15-17:45
Nähkurs mit Kinderbetreuung - unter Anleitung von Gudrun Metzler lernen maximal 6 Teilnehmer den Umgang mit der eigenen Maschine
dienstags
16:30-18:00
Kinderyoga mit Mandy Weber – Körperübungen, Fantasiereisen, Entspannungselemente und eine Menge Spaß (gerne auch mit den Eltern) - Kursbeginn ab März 2017
mittwochs
9:00-10:30
Krabbel-Gruppen-Treff in der Schulzeit mit gelegentlichem Besuch einer Zahnärztin, einer Kinderpsychologin und einer Kinderkrankenpflegerin
gelegentlich
Eltern-Akademie und andere Angebote vom Netzwerk für Gesunde Kinder
 

 


Lage: Das EKZ ist perfekt am "Campus" mit Erkners Grundschule, dem großen DRK-Hort und der ev. Kita gelegen. Der ebenerdige Zugang (kinderwagengerecht!) ist neben dem ovalen Kreisverkehr. Die Räume befinden sich unter dem Schulsekretariat, neben der Wiese des vorderen Schulhofes und gegenüber dem Café Bechsteins.

Räumlichkeiten: In den hellen, sanierten und gut ausgestatteten Räumen des Hortes Klappstulle finden auch die Angebote des Eltern-Kind-Zentrums statt. Die Hortkinder sind in den frühen Morgenstunden und nachmittags da. Vormittags und ab 16 Uhr stehen die Wohnküche, der Tobe-Raum und das großzügige Spielzimmer für das Eltern-Kind-Zentrum zur Verfügung.

Ausstattung: sehr gut. Materialien und zahlreiche Möglichkeiten zum Backen, Kochen, Basteln, Bewegen, zu Sport und Spielen in allen Formen sind vorhanden. Natürlich gibt es auch sanitäre Einrichtungen. Ein kostenfreies Tauschregal ist schon jetzt voll mit verlockendem Spielzeug, Büchern und mehr. Große Objekte, wie Hochstühle, Fahrräder oder das Bobbycar sind mit einem Foto an den Biete-Suche-Pinnwänden zu finden.

Schaukasten: Wer nicht nur im Internet sondern auch auf der Straße unterwegs ist, findet vor dem Eingang des EKZ eine Offline-Ankündigung aller Aktivitäten.

Finanzierung: Die Gründung und das erforderliche Geld für das Eltern-Kind-Zentrum haben wir der Stadt Erkner und dem Landkreis Oder-Spree zu verdanken. Für den laufenden Betrieb sorgt der Träger Future e.V, welcher auch den Jugendclub, das Lokale Bündnis für Familie und Hilfen zur Erziehung unter seinem Dach vereint.

Die Leiterin des Eltern-Kind-Zentrums, Katrin Elsner, ist vielen schon bekannt durch ihre umfangreichen Aktivitäten als Tagesmutti, im Hort, in der Schule und nicht zuletzt vom Generationen-Café. Kinder lieben sie und sie liebt Kinder. Wir drücken Katrin die Daumen für einen guten Start mit vielen begeisterten Besuchern im Eltern-Kind-Zentrum Erkner!
 
Kontakt:
Katrin Elsner
Walter-Smolka-Straße 10
Tel. 0172 565 9477
katrin.elsner@eltern-kindzentrum-erkner.de
www.eltern-kindzentrum-erkner.de





clix2go - simple to web